Ihre freundliche und kompetente Baumschule in Großenlüder-Bimbach und Fulda.

Herbstzeit

Herbstlaub. Quelle: Günter Havlena / PIXELIO Die Tage werden kürzer, der Himmel grauer, doch der Garten kann zu dieser Zeit ein bunter Lichtblick sein. Während empfindliche Pflanzen langsam ins Winterquartier wandern sollten bieten die Blätter der Laubbäume ein spektakuläres Farbespiel. Auch Ernten lässt sich um diese Zeit noch so einiges. Echte Quitten, schwarze Holunderbeeren, Heidelbeeren und Trauben sind nur einige Beispiele. Mehr Informationen zum Thema bekommen sie unter www.der-garten-bewegt-mich.de oder in ihrer Baumschule.

Wieder länger geöffnet

Ab 2. Oktober wieder zu unseren klassischen Öffnungzeiten für Sie da, an der Außenstelle Fulda Montags bis Freitags ganztätig 10 – 18 Uhr.

Die Fichte – Baum des Jahres 2017

Fichte im Winter – Quelle: Daniel Stricker  / pixelio.de

Der Baum des Jahres 2017 ist der Baum, der die deutschen Wälder in den letzten zwei Jahrhunderten geprägt hat. Da die, botanisch Rottanne
genannte, Fichte einen geringen Nährstoffbedarf hat und dennoch einen hohen Holzertrag bringt, wurde sie seit Ende des 18. Jahrhunderts
genutzt, um die Wälder wieder aufzuforsten. Allerdings machen ihr klimatische Veränderungen zu schaffen. Sie benötigt eine stabile
Wasserversorgung, womit ihr stark schwankende Niederschläge nicht all zu gut bekommen.

Mehr Informationen zur Fichte finden sie unter www.baum-des-jahres.de oder in ihrer Baumschule.

Bildquelle: Luise / pixelio.de

Subscribe to Baumschule und Gartengestaltung Büchsel RSS